Lüdecke & Fritzsch Rechtsanwälte | Strafrecht
8582
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-8582,ajax_fade,page_not_loaded,,wpb-js-composer js-comp-ver-4.1.2,vc_responsive
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

_Strafrecht

Alles halb so schlimm!?

Das Strafrecht umfasst alle Regelungen, die darauf abzielen, das Leben und Eigentum von Individuen zu schützen und die allgemeine Ordnung aufrecht zu erhalten. Für eine individuelle effektive Vertretung in Strafsachen bieten wir Ihnen nicht nur hervorragende fachliche Kenntnisse, sondern auch jede Menge Fingerspitzengefühl im Umgang mit den unterschiedlichsten Charakteren und Situationen. Sobald ein strafrechtlicher Vorwurf im Raum steht, sollten Sie uns als spezialisierte Anwälte sofort kontaktieren. Allein dadurch können Sie schwerwiegende Fehler vermeiden, die später kaum noch zu beseitigen sind.

Für dieses Tätigkeitsfeld bieten wir Ihnen eine kostenlose Ersteinschätzung.

Anwendungsfelder

  • Allgemeines Strafrecht
  • Jugendstrafrecht
  • Wirtschaftsstrafrecht und präventive Beratung/Compliance
  • Steuerstrafrecht
  • Internetstrafrecht
  • Betäubungsmittelstrafrecht
  • Medizin- und Arztstrafrecht
  • Umweltstrafrecht
  • Verkehrsstrafrecht / Ordnungswidrigkeitenrecht
  • Waffenrecht
  • Haftsachen
  • Strafvollstreckung
  • Strafvollzug
  • Nebenklage
  • Zeugenbeistand
  • Berufungsverfahren
  • Revisionsverfahren
  • Wiederaufnahme
  • Gnadenanträge

Beispielfälle

Vorgehen

A. war zufällig zur falschen Zeit am falschen Ort und wurde bei einer Messerstecherei verletzt. Er möchte nun mit einem Anwalt als Nebenkläger an dem anschließenden Verfahren teilnehmen.

Abwehren

B. hat eine Freiheitsstrafe von 5 Jahren erhalten. Aufgrund einer günstigen Prognose möchte sie vorzeitig zum sogenannten „Zwei-Drittel-Zeitpunkt“ aus der Haft entlassen werden.

Vorbeugen

C. ist Vorstand eines Unternehmens und möchte sich vorbeugend darüber aufklären lassen, wie sich Fehlverhalten, etwa Korruption und Kartellverstöße, auf allen Managementebenen verhindern lässt.

* Beispiele dienen lediglich der Veranschaulichung.

„Unsere Mandanten wissen, dass sie sich auf uns verlassen können. Wir hören Ihnen genau zu, um Sie in Ihrer persönlichen Situation bei unserer Strategie zu berücksichtigen. Was auch immer Ihnen passiert ist, wir kämpfen gemeinsam mit Ihnen für eine faire Lösung.“

_Fragen kostet nichts.

Nutzen Sie unsere kostenlose Ersteinschätzung.

Gebührenfreie Anwaltshotline: 0800 10 10 366

Weitere Tätigkeitsgebiete

  • MarkenMarken
  • UrheberUrheber
  • DatenschutzDatenschutz
  • GewerbeGewerbe
  • ITIT
  • StrafStraf
  • VerkehrVerkehr